Tag des offenen Hackspace 2022

Aus CCC Bremen
Zur Navigation springen Zur Suche springen


Flyer

Tag der offen Hackspaces beim CCCHB

Bundesweit öffnen viele Hackspaces am Samstag, den 27. August 2022, ihre Türen, um allen Interessierten einen Einblick in die Nerd-Kultur und ihre Orte zu geben - so auch beim CCC Bremen.

Ab 12 Uhr ist unsere Zweigstelle 1 geöffnet und wir laden alle Interessierten ganz herzlich ein, vorbeizukommen und einen Blick in unseren neuen Space zu werfen.

Bekannte und neue Gesichter, egal ob jung oder alt, ihr seid herzlich willkommen. Ganz nach dem Motto im CCC: "All creatures are welcome!"

Wie kommt's?

Der Tag der offenen Hackspaces ist eine gemeinsame Idee aus verschiedenen regionalen Gruppen des CCCs, um diese schönen Orte der Kreativität auch für interessierte Personengruppen, die bisher mit der Nerd- und Maker-Kultur noch nicht viel Berührungspunkte hatten, sichtbar und erfahrbar zu machen. Hürden abbauen, Tore öffnen und Mit-Mach-Aktionen bereitstellen, ist also das Ziel dieses Tages.

Vorläufiges Programm

ℹ️ Details zur Veranstaltung und zum Programm werden auf dieser Seite nach und nach noch bis zum 27.8.2022 ergänzt. ℹ️

Eröffnung ab 12:00 Uhr

Unsere Türen werden geöffnet. Je nach Wettersituation wird es im Aussenbereich ein kleines Partyzelt geben oder wir bereiten im Innenbereich einen entsprechenden Platz vor. Weitere Details zum Mitmachen und zur Veranstaltung werden hier noch rechtzeitig folgen.

SpaceTour

Über den Tag verteilt wollen wir euch durch unseren Space bzw. unsere Räumlichkeiten führen. Dazu haben wir eine kleine "SpaceTour" vorbereitet. Diese startet jeweils um 13:00, 15:00 und 17:00 Uhr. Treffpunkt für Interessierte ist jeweils um die angegebene Zeit am Eingang bzw. Treppenaufgang.

Modell vom Hackerspace Z1 - vor Ort viel bunter

Kinder- & Jugendprogramm

Für Kinder und Jugendliche bieten wir en Programm mit mehrere Möglichkeiten an, selbst etwas zu basteln und zu erstellen.

Für Kinder, bieten wir ein Malangebot mit Acrylfarben an. Es können verschiedene kleine Werkstücke bemalt werden. Teilnehmenden wird empfohlen, dass die Eltern ein großes Mal-T-Shirt zum Überziehen mitbringen oder eventuell gleich Kleidung einsetzen, die auch einen Farbkleks abbekommen darf. Es wird jeweils ein wenig Anleitung und Anregungen von uns vor Ort geben.

Für Jugendliche (und Kinder mit Erwachsenenunterstützung) bieten wir einen KLAMMERWAT!-Workshop an bei dem man ein kleines elektronisches, leuchtendes, chaotisches Gadget selbst bauen und gestalten kann. Hierbei ist ein wenig handwerkliches Geschick hilfreich und es wird unter anderem auch mit einem Lötkolben gearbeitet. Wir werden mit Rat & Tat zur Seite stehen und Hilfestellung geben wo es gewünscht wird.

Materialien und evtl. nötige Werkzeuge für das Kinder- & Jugendprogramm werden vor Ort vorhanden sein und bereitgestellt. Mitbringen sollte man Neugier und Lust darauf etwas zu Basteln.

Waffel Operation Center (WOC)

Zeitlich flexibel wird es herzförmiges Eier(ersatz)gebäck aus dem Doppelkontaktbackautomat sowie die obligatorische Mate (Brause-Kaltgetränk mit Koffein) geben.

um 14:00 Uhr

Street Complete Regional Mapping Competition

Details folgen, die Gegend ist plötzlich schon sehr gut kartographiert, wir machen noch etwas anderes mit Landkarten.

So kommst du zu uns

Unser Hackspace befindet sich im 1. OG in der Zweigstraße 1, 28217 Bremen und ist sowohl mit dem Auto oder Rad als auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu erreichen.

… mit dem ÖPNV

Fußweg zum Z1 von der nächsten Haltestelle (Quelle: Screenshot Openstreetmap.org Öffi-Karte)

In Bremen betreibt die Bremer Straßenbahn die Bus- und Straßenbahnlinien. Die Zweigstraße befindet sich in der Bremer Überseestadt.

Die Haltestellen in der näheren Umgebungen sind

  • Haferkamp (Linie 10, N10): 10 Minuten Fußweg,
  • Konsul-Smidt-Straße (Straßenbahnen 3 und 5, Buslinien 20 und 28): 8 Minuten Fußweg,
  • Lloydstraße (Linie 2 und 5): 5 Minuten Fußweg.

Die Linien 5 und 10 verkehren über den Hauptbahnhof.

Über diesen Link lässt sich eine Verbindung zur Zweigstraße berechnen.

… mit dem Auto

In der näheren Umgebung gibt es viele Parkmöglichkeiten. Bitte nicht die Parkflächen auf dem Grundstück nutzen, sofern dies nicht explizit abgesprochen ist.

… mit dem Fahrrad

Vor dem Haus gibt es keine Fahrradständer, aber Gegenstände, an denen man durchaus ein Fahrrad anschließen kann.


Presse & Rückfragen

Presseinfo & Kontakt

Wir sind aufgeschlossen gegenüber der Berichterstattung und wollen Journalist*innen ermöglichen, die Szene kennenzulernen, Hintergrundgespräche zu führen und/oder einfach vorbeizuschauen. Wir stehen für Interviews zur Verfügung. Bitte nehmt vorab Kontakt mit uns auf.

Bild-, Ton- & Filmaufzeichung

Bitte bedenkt, dass wir im CCC viel Wert auf Datenschutz und Persönlichkeitsrechte legen. Wir bitten daher ausdrücklich um besonderes Fingerspitzengefühl und Sensibilität, was Foto-, Ton- und Filmaufnahmen angeht.

In unseren Räumlichkeiten gilt:

⚠️ Keine Fotos, Audios oder Videos, sofern nicht explizit abgesprochen. Das betrifft auch Gegenstände innerhalb des Gebäudes oder das Gebäude an sich. ⚠️

Wir sind darin geübt und haben Konzepte, wie das Erstellen von passendem Bild-/Filmmaterial auch bei solchen sehr offenen Veranstaltungen gut funktionieren kann. Das gilt für alle Wesen in unserem Hackspace.